Wilhelm Schirm

Sie sind hier: Startseite > Gedanken > Bäume

« vorige Seite | nächste Seite »

Bäume

Die Kraft der NaturJeder gesunde Baum treibt im Frühjahr neue Blätter, sei er auch noch so alt. Selbst wenn er abgesägt wird, treiben die Äste auf dem Boden liegend noch aus. Die Natur gibt nie auf.
Die Menschen geben  meist schon nach wenigen Niederlagen auf und lassen sich im Strom der Nutzlosigkeit mitreißen. Die Erkenntnis kommt immer zu spät.

 

Die Kraft der NaturEin Baum der alleine in der Landschaft steht, entfaltet seine ganze Schönheit und entwickelt sich ungehindert. In Gruppen angepflanzt, passt sich jeder Baum seinen Möglichkeiten an.
Beim Menschen ist es meist  umgekehrt. In der Masse versucht er sich hervorzuheben, will besser und größer sein als alle anderen. Ist er jedoch auf sich allein gestellt - dann verkümmert er und traut sich nichts zu.

 

Die Kraft der NaturSchon viele Jahre lässt dieser Baum die Naturgewalten über sich ergehen und ist schon ganz schief vom ständigen Wind.

 

Die Kraft der NaturWenn dieser Baum erzählen könnte, was er schon alles erlebt hat ...

« vorige Seite | Seitenanfang | nächste Seite » 

Powered by CMSimple| Template by Wilhelm Schirm | html5 | css | Login